EPSACS03: ACS – Unternehmensweite Installation

ACS ist der Nachfolger des IBM i Access für Windows, der schon seit der Version V7R1 nicht mehr weiterentwickelt wurde und seit dem 30.04.2019 von IBM nicht mehr supportet wird. IBM i Access Client Solutions, kurz ACS, wird von IBM als „Ersatz“ angeboten. ACS ist eine komplette Neuentwicklung und eine reine Java-Anwendung, sodass Installation und Konfiguration verglichen mit dem Windows-basierten Produkt in weiten Teilen einer Umorientierung bedarf und zwar in vielerlei Hinsicht: ACS kann nicht nur unter Windows angewendet werden, sondern auch auf Apple Macs, LINUX-Clients und grundsätzlich auf allen Systemen auf dem eine Java – Laufzeitumgebung bereitgestellt werden kann. Weiterhin gilt, dass ACS nicht notwendigerweise auf einem Client installiert werden muss, sondern auch als eine zentrale Anwendung auf einem Server installiert werden kann. Daraus ergeben sich Vorteile in der ACS-Funktionsbereitstellung, der Aktualisierung des Produkts etc.
 
Aus diesem Grund bietet die EPOS GmbH eine Reihe von Web-basierten Trainings an, die Ihnen dabei helfen dieses Produkt für Ihr Unternehmen zu erschließen.
 
 
Unternehmensweite Installation des ACS
 
  •     Installation auf dem lokalen Arbeitsplatz
    •         Anwendung der Installations-Skripte
    •         Interaktive Installation
    •         Benutzergesteuerte Installation
    •         Manuelle Erstellung von Konfigurationsdateien
    •         Selektive Funktionsbereitstellung
    •         Analyse der Konfigurations-Dateien
 
  •     Erstellung von angepassten Installations-Images
 
  •     Silent Installationen
 
  •     Zentrale Serverbasierte Installation
    •         Installation auf einem Server
    •         Konfiguration
    •         Zentrale Administration vs. lokale Administration der ACS-Funktionen
    •         Funktionsbereitstellung
    •         Mit Plugins arbeiten
    •         Aktualisierung der Konfiguration
 
  •     Offline-Installationen
    •         ACS auf einem Flash-Drive oder USB-Stick installieren
 
  •     Wo ist der ODBC-Treiber geblieben?
    •         Das Windows Application Package     
    •         Das Linux Application Package
    •         Das Mac Application Pakcage
    •         Das PASE Application Package       

Voraussetzungen: Basiskenntnisse IBM i, Windows oder Mac oder Linux.

Dauer: max. 4 Stunden

Filters Sort
kurs
titel
datum
ort
anzahl
preis
buchen
EPSACS03

15.06.2021

Online
450,00
EPSACS03

23.09.2021

Online
450,00