EPSIL05: SSO – IBM i und Windows basiertes Single Signon

IBM i und Windows-basiertes Single Signon

Wir kennen die Situation: In unserem Netzwerk gibt es die unterschiedlichsten Systeme – Power mit i, PCs mit Windows, Linux, diverse UNIX-Dialekte, IBM Großsysteme unter zOS, Lotus Domino … Alle diese Systeme verfügen über eigene Benutzerverwaltungen, sodass wir uns im Laufe eines Tages diverse Male an diesen verschiedenen Betriebssystemen anmelden müssen.

Im Rahmen der Digitalisierung rücken Single Signon (SSO)-Anforderungen in den Focus einer heterogenen IT-Landschaft. Gerade im Zusammenspiel mit Windows ADS lassen sich SSO-Prozesse vergleichsweise einfach und schnell aufbauen.

In diesem Workshop erlernen Sie die Konfiguration und den Aufbau eines Kerberos Realms, die Konfiguration und den Aufbau von EIM-Domänen, kurzum alles, was für die Konfiguration und den Betrieb einer soliden SSO-Umgebung nötig ist.

  • Einführung in das Kerberos-Protokoll
  • Kerberos Merkmale der Windows ADS
  • Nutzung der Windows ADS-Domäne als Kerberos-Realm
  • Konfiguration von IBM i als Kerberos-Client
  • Erzeugen von Kerberos Principalen in der Windows ADS

Voraussetzungen: Gute IBM i Systemadministratorkenntnisse. Basiskenntnisse der Windows-ADS Administration.

Filters Sort
kurs
titel
datum
ort
anzahl
preis
buchen
EPSIL05

Auf Anfrage

Online
599,00